Die Sommerschule für die russische Sprache wurde bei der OmGUPS in 2010 gegründet. Jedes Jahr studieren an unserer Sommerschule etwa 30 ausländische Studenten. Ausländische Russischsprachkursteilnehmer möchten nicht nur eigene Sprachkenntnisse für das weitere Studium an der Universität während des Studienjahres verbessern, sondern auch mehr Erfahrung bei der Kommunikation bekommen, die sie für weitere Arbeit  in Russland oder im Heimatland (z. B. im Bereich Tourismus) benutzen können. Die Teilnehmer der Sommerkurse lernen die Sprache nicht nur mit dem Buch in der Hand, sondern auch über viele Stadtführungen und in der unmittelbaren Kommunikation mit russischen Muttersprachlern.

In ihrer Freizeit lernen unsere Kursteilnehmer die Geschichte und die Labore unserer Universität kennen, nehmen an Stadtführungen teil und machen Sport.

Das Programm der Sommerschule wird an Hand der Sprachkenntnisse der Teilnehmer, eines Einstufungstests und nach dem Bedarf von der konkreten Gruppe bestimmt.

Im Laufe der Jahre gab es Kursteilnehmer aus verschiedenen Ländern sowie Deutschland, Italien, der Republik Korea, China, Mongolei, Vietnam, Irak, Syrien, Uganda und Nigeria.


Teilnehmer aus China, der Republik Korea und Uganda bei dem Russischsprachkurs

Teilnehmer aus China bei dem Russischsprachkurs

Teilnehmer aus China und Deutschland bei dem Russischsprachkurs

Teilnehmer vom Russischsprachkurs aus China und Vietnam bei der Ausstellung „Agro-Omsk“

Teilnehmer vom Russischsprachkurs aus Irak und China im Museum der Verkehrspolizei

 

Teilnehmer vom Russischsprachkurs aus Nigeria, China, der Republik Korea und Syrien

Teilnehmer vom Russischsprachkurs von der Baotou Eisenbahn Fachhochschule (China)

Teilnehmer der Sommerschule von der Baotou Eisenbahn Fachhochschule (China) im Omsker philharmonischen Konzertsaal

Teilnehmer der Sommerschule im Museum der OmGUPS

Teilnehmer der Sommerschule aus China und Deutschland in der Sporthalle der OmGUPS

Teilnehmer der Sommerschule aus China und Deutschland in dem Kraftraum der OmGUPS

Teilnehmer der Sommerschule aus China und Deutschland beim Übungsplatz der OmGUPS

Teilnehmer der Sommerschule aus China und Deutschland in der Bibliothek der OmGUPS

Teilnehmer der Sommerschule aus Vietnam, China, der Republik Korea und Uganda mit den Abschlusszertifikaten